für tagträume und traumnächte

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Bettenhaus Manz GmbH, Schulstraße 12, 78532 Tuttlingen


Allgemeines
Nachstehende Bedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden allgemeinen Geschäftsbedingungen des Käufers werden hiermit ausdrücklich widersprochen. Alle Abweichungen bedürfen unserer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung. Die Ungültigkeit einer oder mehrerer der nachstehenden Bedingungen berührt die Verbindlichkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Anstelle der unwirksamen Bestimmung tritt vorbehaltlich einer anderen Vereinbarung die gesetzliche Regelung.  


Angebot und Preise

Unsere Preise verstehen sich in Euro ab Firmensitz und sind als freibleibend zu betrachten. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Preise, die an den Endverbraucher gerichtet sind, verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Handelsübliche und zumutbare Farb-, Muster- und technische Abweichungen oder Änderungen bleiben vorbehalten.


Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Zahlung ist 78532 Tuttlingen. Gerichtsstand ist der Wohnsitz des Käufers. Ist der Käufer Vollkaufmann, juristische Person oder öffentlich rechtliches Sondervermögen, so ist der Hauptsitz des Verkäufers ausschliesslich Gerichtsstand.


Lieferung

Aufträge gelten erst nach schriftlicher Bestätigung oder Rechnungsstellung als angenommen. Die Angabe der Lieferzeiten sind Circa-Angaben und können daher abweichen sein.


Gewährleistung

Die Gewährleistungsfrist beträgt, sofern nicht ausdrücklich schriftlich anders vereinbart, 24 Monate. Als Gewährleistung kann der Käufer zunächst nur Nachbesserung verlangen. Statt nachzubessern kann der Verkäufer nach seiner Wahl auch Ersatz liefern. Der Käufer kann erst dann Wandelung des Vertrages oder Minderung des Preises verlangen, wenn die Nachbesserung nicht in einer angemessenen Frist erbracht wird oder fehlschlägt. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf solche Schäden, die beim Kauf durch natürliche Abnutzung, Feuchtigkeit, starke Erwärmung der Räume, sonstige äussere Einflüsse oder unsachgemäße Behandlung entstehen. Für kundeneigenes Material (Daunen, Wolle, Gewebe, ...) wird keine Garantie übernommen.


Zahlung

Die Rechnungen, ausgestellt am Tage der Lieferung oder Bereitstellung der Ware, sind, sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, zahlbar sofort rein netto Kasse. Bei Zielüberschreitungen werden Verzugszinsen zum jeweils üblichen Bankzinssatz sowie Mahngebühren entsprechend
des Aufwands berechnet.


Umtausch der Ware

Der Verkäufer ist nicht verpflichtet, Ware zurückzunehmen. Ein Umtausch der Ware, sollte der Verkäufer zustimmen, ist nur innerhalb 14 Tagen möglich, wenn Sie zu keinem Zeitpunkt in Gebrauch war, insbesondere bei Textilien. Speziell bestellte Ware ist vom Umtausch generell ausgeschlossen. Ein Umtausch wird nur gegen Vorlage des Kassenbeleges durchgeführt. Eine Barauszahlung des Geldbetrages ist nicht möglich. Der Käufer enthält eine Gutschrift.


Rücktritt

Der Verkäufer kann vom Vertrag zurücktreten, wenn die Produktion der bestellten Ware eingestellt wurde oder Fälle höherer Gewalt vorliegen. Über diese Umstände hat der Verkäufer den Käufer unverzüglich zu benachrichtigen. Der Verkäufer kann ferner vom Vertrag zurücktreten, wenn der Käufer ihn über die seine Kreditwürdigkeit bedingten Tatsachen arglistig getäuscht hat oder seine Zahlungen eingestellt hat oder über sein Vermögen ein Konkurs- oder Vergleichsverfahren beantragt wurde. Der Käufer kann nur dann vom Vertrag zurücktreten, wenn sich die Waren zu keiner Zeit in Gebrauch befunden haben, insbesondere bei Textilien. Die Frist hierfür beträgt 8 Tage ab Auftragserteilung. Der Verkäufer hat Anspruch auf Ausgleich für Aufwendungen, Gebrauchsüberlassung und Wertminderung in Höhe von 50% des Auftragswertes. Bei Sonderanfertigungen oder handelsunüblichen Maßen ist der Rücktritt vom Vertag ausgeschlossen.


Eigentumsvorbehalt

Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Die gelieferten Waren bleiben bis zu Ihrer vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers. Der Käufer kann jedoch im Rahmen eines ordnungsgemässen Geschäftsbetriebes veräussern oder weiterverarbeiten. Jede Pfändung oder Sicherheitsübereignung dieser Waren zugunsten Dritter ist ohne Zustimmung der Verkäufers ausgeschlossen. Bei Pfändung dieser Waren durch Dritte muss der Verkäufer unverzüglich Anzeige machen. Bei Kreditverkäufen wird die Ware durch die Forderung ersetzt.


Datenschutz

Der Käufer ist einverstanden, dass die in den Kaufvertrag aufgenommenen persönlichen Daten zur internen Be- und Verarbeitung bzw. Auswertung elektronisch gespeichert werden und an Dritte nicht weitergegeben werden dürfen. Der Verkäufer ist berechtigt, über den Käufer eine Kreditauskunft bei der Schufa (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) oder einer anderen Informationsstelle einzuholen. Der Käufer erteilt hierzu ausdrücklich seine Zustimmung.                                                                                   

Kontakt

Bettenhaus Manz GmbH
Schulstraße 12
78532 Tuttlingen
Deutschland

Telefon: 07461 9006606
Telefax: 07461 9006306

info@bettenhaus-manz.de

 

Manz Kunden schlafen besser

Dafür leben wir - seit 1918